Mehr als nur das Startmenü

Fast jeder benutzt diese Taste täglich. Aber kaum einer kennt alle Ihre Funktionen. Die Rede ist von der Windowstaste. Was hinter dieser Taste steckt, außer dem Startmenü, dass möchten wir euch heute auflisten.

Tastenkombination - Funktion

Windows-Taste - ruft das Startmenü

Windows+A - öffnet die Info-/Benachrichtigungsleiste

Windows+E - öffnet den Windows-Explorer/Ordnerstruktur

Windows+Strg+F - öffnet Suche nach Computern

Windows+I - öffnet die Windows-Einstellungen

Windows+K - Verbindungen mit (Drahtlos-)Geräten

Windows+L - sperrt den Desktop

Windows+O - sperrt die automatische Bildschirmdrehung

Windows+P - Dialog zur Erweiterung des Bildschirms auf andere Monitore

Windows+Q - aktiviert Cortana

Windows+R - öffnet den Dialog „Ausführen“

Windows+S - aktiviert das Sucheingabefeld (ggf. über Cortana)

Windows+U - öffnet die Seite „Erleichterte Bedienung“ in den Einstellungen

Windows+W - öffnet den Windows-Ink-Arbeitsbereich

Windows+X - öffnet das Admin-Menü

Windows+Leertaste - schaltet zwischen den installierten Eingabesprachen um

Windows+Strg+Leertaste - zurück zur zuletzt verwendeten Eingabesprache

Windows+F1 - Windows-Hilfe (Öffnet Browser)

Windows+Pause - öffnet Systemsteuerung/System

Windows+Plus - Bildschirmlupe (vergrößern)

Windows+Minus - Bildschirmlupe (verkleinern)

Windows+Esc - Bildschirmlupen-Modus beenden (und auf Standard zurücksetzen)

Windows+T - wechselt zwischen den Tasks in der Taskleiste (mit Enter bestätigen zum aufrufen)

Windows+1/2/3/… - startet das 1./2./3/… Programm in der Taskleiste bzw. holt es in den Vordergrund 

Windows+Alt+1/2/3/… - öffnet die Sprungliste des 1./2./3./… Programms in der Taskleiste (Pfeiltasten zum navigieren, Enter, um zu bestätigen)

Windows+Umschalt+1/2/3/… - startet eine weitere Instanz des 1./2./3./… Programms in der Taskleiste

Windows+Strg+Umschalt+1/2/3/… - startet das 1./2./3./… Programm in der Taskleiste als Administrator

Windows+B - wechselt zum Infobereich (neben Uhr) (Pfeiltasten zum navigieren, Enter, um zu bestätigen)

Windows+D - zeigt den Desktop; zurück durch erneutes Drücken

Windows+M - minimiert alle minimierbaren Fenster

Windows+Umschalt+M öffnet alle minimierten Fenster wieder

Windows+,  - (gedrückt halten) vorübergehender Blick auf den Desktop

Windows+links/rechts  - Fenster in die linke/rechte Bildschirmhälfte einpassen. Erneutes Drücken: Verschieben auf den nächsten Bildschirm

Windows+oben - wechselt den Fensterzustand von minimiert über normal zu maximiert

Windows+unten - wechselt den Fensterzustand von maximiert über normal zu minimiert

Windows+Umschalt+links/rechts - verschiebt das aktuelle Fenster auf den vorigen/nächsten Bildschirm

Windows+Umschalt+oben - vergrößert das aktive Fenster bis an den oberen und unteren Rand; die Breite bleibt unverändert

Windows+Pos1 -  minimiert alle Fenster mit Ausnahme des aktiven

Windows+Tab - öffnet die Task-Übersicht

Windows+Strg+D - erstellt einen neuen virtuellen Desktop

Windows+Strg+links/rechts - wechselt zum vorherigen/nächsten Desktop

Windows+Strg+F4 - schließt den aktuellen Desktop

Windows+Druck oder Windows+leiser (bspw. Bei Surface) - Screenshot als PNG-Datei unter *Benutzer*\Bilder\Screenshots ablegen

 

Unsere Favoriten: Windows+L (sperrung des PC) = Arbeitsplatz wird schnell verlassen und nach DSGVO wird der PC natürlich als erstes gesperrt.
Windows+Strg+D (erstellt einen neuen virtuellen Desktop) = um mit sehr sensiblen Daten sicher arbeiten zu können